Massentötung von Hunden in der Ukraine

Massentötung von Strassenhunden in der Ukraine im Vorfeld der EM 2012

Bitte unterstützen Sie die Tier­schutz-Organisationen und die „Aktion FAIR PLAY“ im Kampf gegen diese un­menschliche Grausamkeit!

 

Vergifteter Hund / ©  PETA Deutschland e.V.
Update 22.03.’12:

Europaweite Demos am 31.03.12!

Poster Demo 31.03.2012 / © Aktion Fair Play

 

Am 31.03.’12 finden europaweite Mahnwachen und Demos statt, um gegen das furchtbare Morden an den ukrainischen Straßen­tieren aufmerksam zu machen und zu protestieren!

Die Veranstaltungen gibt es auch in Kassel, Fulda, Hannover, Frankfurt und anderen deutschen Städten. Bitte informieren Sie sich und nehmen Sie wenn möglich an den Aktionen teil!!!

Weitere Infos unter „Aktion FAIR PLAY“: EM 2012 ohne Tiermorde

 

 

Bitte geben Sie diese Info auch an alle Freunde, Verwandte und Bekannte sowie über die sozialen Medien (Facebook, Twitter, Foren, …) weiter, damit sich möglichst viele Menschen den Protest-Aktionen anschließen – DANKE!

 

Vergifteter Hund / ©  PETA Deutschland e.V.
Während der Vorbereitung­en auf die Fußball-Europa­meisterschaft 2012 werden in der Ukraine massenhaft freilebende Hunde auf grausamste Weise getötet. Die Tiere werden u.a. erschlagen, ver­giftet, lebendig begraben oder bei lebendigem Leib verbrannt!

Die ukrainische Regierung hat inzwischen auf den welt­weiten Protest von Tierschützern reagiert und angeordnet, die Tötungen einzustellen – trotzdem geht das grausame Morden offenbar weiter!

 

 

Bitte helfen Sie mit und unterstützen Sie die Aktionen der Tierschutz-Organisationen!
Sie können an Kundgebungen, Demonstrationen oder Unterschriftsaktionen teilnehmen, für Hilfsprojekte spenden, Online-Petitionen unterzeichnen und über die sozialen Medien (Facebook, Google +,  Twitter usw.) mitprotestieren und auf das Schicksal der ukrainischen Strassentiere aufmerksam machen:

Infos und Aktionen einiger Tierschutz-Organisationen und der „Aktion FAIR PLAY“:

 

 

Bitte geben Sie diese Info auch an alle Freunde, Verwandte und Bekannte sowie über die sozialen Medien (Facebook, Twitter, Foren, …) weiter, damit sich möglichst viele Menschen den Protest-Aktionen anschließen – DANKE!

 

Im städtischen Tierheim in Donezk. Berg toter Hunde.  / ©  PETA Deutschland e.V.

 

Bildnachweis:
Bild oben: Vergifteter Hund. Die lebende Hündin geht immer wieder zu ihrem toten Freund und beschnuppert ihn.  / ©  PETA Deutschland e.V.
Bild links: Im städtischen Tierheim in Donezk. Berg toter Hunde.  / ©  PETA Deutschland e.V.
Poster Demo 31.03.2012 / © Aktion Fair Play