Tier-Pate gesucht!

Was ist eine Tier-Patenschaft eigentlich und wozu ist sie gut?

Bei einer Tier-Patenschaft übernehmen Sie für eines unserer Tiere, das Ihnen be­son­ders am Herzen liegt, eine be­son­dere Fürsorge, z.B. indem Sie es finanziell oder mit Futterspenden unterstützen oder indem Sie sich dafür ein­setzen, dass es ein neues Zuhause findet. Dies ist jeweils von der Art Ihrer Patenschaft abhängig. Sie können bei uns aus folgenden Patenschaften wählen, die wir nachfolgend noch genauer erklären:

  • Finanzielle Patenschaft
  • Futter-Patenschaft
  • Impf- oder Kastrations-Patenschaft
  • Vermittlungs-Patenschaft
  • „Home“-Patenschaft

Dabei können Sie für jedes unserer Tiere, das ein neues Zuhause sucht, eine Patenschaft übernehmen und na­türlich können Sie die Patenschaften auch beliebig kombinieren.

Jeder Tier-Pate bekommt eine Patenschafts-Urkunde mit einem Bild seines Paten-Tieres als kleines Dankeschön von uns!   🙂

 

Hier nun die Patenschaften im Einzelnen:

Finanzielle Patenschaft:

Bei einer finanziellen Patenschaft entscheiden Sie selber, wieviel und wie oft (z.B. monatlich) Sie für Ihr Paten­Tier geben möchten. Dabei ist diese Form der Patenschaft längerfristig angelegt, z.B. bis zur endgültigen Ver­mitt­lung des Tieres an sein neues Zuhause.

Hier ein paar Beispiele, was Sie mit Ihren Beiträgen erreichen können:
Für  5,- EUR

Können wir 1 Katze versorgen mit …

  • 20 kg Streu  (reicht ca. 2 Wochen)    oder
  • 10 Dosen Futter    oder
  • 4 kg Trockenfutter    oder
  • 1 Wurmkur (ausreichend für 3 Monate)
Für 10,- EUR

Können wir 1 Katze versorgen mit …

  • 40 kg Streu  (reicht ca. 4 Wochen)    oder
  • 20 Dosen Futter    oder
  • 8 kg Trockenfutter    oder
  • 1 Wurm- und Flohkur
Für 20,- EUR

Können wir 1 Katze versorgen mit …

  • 1 Wurm-, Floh- und Milbenkur    oder

 

2-3 Katze versorgen mit …

  • Futter für ca. 2 Wochen    oder
  • Katzenstreu für ca. 2 Wochen
Für 50,- EUR

Können wir 1 Katze …

  • Impfen lassen (Grundimmunisierung Kätzchen)
Für 80,- EUR

Können wir 1 Katze …

  • Impfen lassen (Volle Impfung f. erwachsene Katzen,
    muss jährlich wiederholt werden)
Für 100,- EUR

Können wir …

  • 1 Kätzin kastrieren lassen    oder
  • 2 Kater kastrieren lassen

 

Futter-Patenschaft:

Genau wie bei einer finanziellen Patenschaft entscheiden Sie auch hier selber, wieviel Futter und wie oft Sie für Ihr Paten-Tier geben möchten. Auch diese Form der Patenschaft ist längerfristig angelegt, z.B. bis zur end­gül­tigen Vermittlung des Tieres an sein neues Zuhause.

 

Impf- oder Kastrations-Patenschaft:

Hierbei handelt es sich um eine einmalige Zuwendung an Ihr Paten-Tier, indem Sie die Kosten für seine Impfung bzw. Kastration übernehmen. Die Beträge dafür sind festgelegt:

  • Impf-Patenschaft: 80,- EUR
    (Komplettimpfung inkl. Entwurmen)
  • Kastrations-Patenschaft:
    Kater: 50,- EUR
    Kätzin: 100,- EUR

Besonders mit der Übernahme einer Kastrations-Patenschaft setzen Sie ein wichtiges Zeichen im Kampf gegen das Katzenelend durch immer mehr verwilderte Haus- und Streunerkatzen! In unserem Artikel „Kastrationspflicht für Freigänger-Katzen“ finden Sie weitere Infos zum Thema Katzenelend und was man dagegen unternehmen kann.

 

Vermittlungs-Patenschaft:

Eine weitere Möglichkeit der Tier-Patenschaft besteht darin, zu versuchen, ein neues Zuhause für „sein“ Tier zu finden und so seine Zukunft zu sichern. Fragen Sie z.B. Ihre Freunde, Verwandte und Bekannte, ob jemand „ihr“ Tier aufnehmen möchte. Oder nutzen Sie die sozialen Medien wie Facebook, Twitter, Foren u.ä., um auf das Schicksal ihres Lieblings aufmerksam zu machen.

 

„Home“-Patenschaft:

Eine besondere Form der Tier-Patenschaft ist die „Home“- Variante. Sie gilt für unsere Schützlinge, für die wir zwar bereits eine gute Unterbringung finden konnten, die aber dennoch weiterhin auf finanzielle Unter­stütz­ung, z.B. für Futter und / oder Medikamente angewiesen sind. Hier sehen Sie eine Übersicht der Tiere, für die wir aktuell diese besondere Form der Patenschaft suchen:

Zur Zeit werden keine „Home“-Patenschaften gesucht.

 

Für wen ist eine Tier-Patenschaft besonders geeignet?

Insbesondere für tierliebe Menschen, die sich z.B. aufgrund von Platzmangel oder auch wegen einer Allergie o.ä. selber kein Tier zu Hause halten können, sind Tier-Patenschaften eine ideale Möglichkeit, trotz­dem zu helfen und für den Tierschutz aktiv zu werden!   🙂

Das selbe gilt natürlich auch für Tier-Liebhaber, die schon eigene Tiere besitzen und darüber hinaus noch mehr helfen möchten.

Immer beliebter werden Tier-Patenschaften aber auch als originelle und sinnvolle (!) Geschenk-Idee für einen tierlieben Menschen. Wenn Sie also noch auf der Suche nach einem ungewöhnlichen Geschenk sind – wir hätten da was für Sie …!

 

Sie möchten mitmachen? Vielen Dank!

Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um die Details (welches Tier, welche Patenschaft) zu klären!